Wie ich die Noten von édition bon(n)orgue erwerben kann 

édition bon(n)orgue publiziert und vertreibt ihre Notenausgaben in zweifacher Form. Interessenten können die Noten entweder als PDF-Datei auf den eigenen Computer herunterladen oder als gedruckte undb geheftete Notenausgabe bestellen. édition bon(n)orgue arbeitet zu diesem Zweck  mit zwei für das jeweilige Publikationsformat spezialisierte Internetplattformen zusammen.  

 

  • Die Druckausgaben werden von inter-note. Printed Music on Demand (www.inter-note-com) erstellt. Nach Ihrer Bestellung erhalten sie die Noten innerhalb weniger Tage in gebundener Form. Nähere Information zu Werken, Umfang und Preisen entnehmen Sie bitte der Homepage von inter-note. 
  • Als PDF-Dateien könnee die Notausaugaben über die Online-Plattform musica neo (www.musicaneo.com) sofort heruntergeladen und ausgedruckt werden. Nähere Information zu Werken, Umfang und Preisen entnehmen Sie bitte der Homepage von musicaneo.com. 

 

Auf beiden Plattformen können Sie durch die Noten blättern und sich einen eigenen Eindruck verschaffen, bevor Sie die Noten bestellen. Für den Kauf bei den beiden Online-Plattformn sind deren Bedingungen maßgeblich. Die Links von dieser Website verweisen direkt auf die gewünschten Noten oder auf das Angebot von edition bon(n)orgue.  

 

 

   
 

***

 

Die Orgel ist ohne Zweifel das größte, das kühnste und das herrlichste aller von menschlichem Geist erschaffenen Instrumente, Sie ist ein ganzes Orchester, von dem eine geschickte Hand alles verlangen, auf dem sie alles ausführen kann".

Honoré deBalzac

 

***

 

"Orgelmusik: Vorstellung, es müßte doch etwas geben, das der Grund dieses Klanges wäre; diese Musik kann nicht für sich, aus sich entstanden sein; sie erzeugt dieVorstellung eines höheren Wesens, das ich mir sonst nicht denken kann."

Peter Handke [1977]

 

***